Chroniken von Game of Thrones

Die Fernsehserie “Game of Thrones” (dt. Spiel der Throne) ist ein weltweiter Kassenschlager. Überaus positive Kritiken sowie diverse Preise, wie der Grammy und der Golden Globe, sprechen für den Erfolg.

Die von HBO produzierte Serie basiert auf der Fantasy-Buchserie von George R. R. Martin namens "Das Lied von Eis und Feuer", hier eine Fanseite..

Die Geschichte spielt auf zwei fiktiven Kontinenten namens Westeros und Essos. Verschiedene Handlungsstränge auf beiden Kontinenten werden parallel zueinander dargestellt. Dadurch werden die Ereignisse aus der Vergangenheit sowie die momentanen Ereignisse beschrieben und die Entstehung der sieben Königreiche auf Westeros sowie die existierenden Konflikte erklärt. Auf Westeros herrscht eine dem Mittelalter ähnliche Gesellschaftsform mit verzweigten Adelshäusern, welche die Hauptmacht haben. Zwischen diesen Familien existieren Spannungen, welche zu einer kriegsähnlichen Situation führen, sowie die momentante Regierung in Frage stellt. Auf Essos gelangt Daenerys Targaryen zu immer größerer Macht mit dem Ziel, den Thron der sieben Königreiche wieder zurück zu erobern. Ihr Anspruch basiert darauf, dass ihr Vater vor Jahren abgesetzt wurde. Im Norden des Kontinents Westeros existiert zusätzlich eine äußerst hohe Mauer, welches die sieben Königreiche vor gefährlichen Stämmen aus dem Gebiet des ewigen Eises abschirmen soll. Zahlreiche verschiedene Figuren werden in den einzelnen Handlungssträngen verwickelt und mit ihren verschiedenen Facetten detailliert dargestellt. Die Hauptthemen sind Familienfehden, Politik, Macht, Gesellschaft, Kriege sowie Religion.

Die Serie umfasst inzwischen 5 Staffeln. Die Erstausstrahlung in den USA fand am 17. April 2011 auf HBO statt, in Deutschland wurde die synchronisierte Fassung erstmals am 2. November 2011 auf TNT gezeigt. Jede Staffel basiert grundlegend auf einem der Bücher aus George R. R. Martins Romanserie, jedoch werden zum Teil die Figuren angepasst, hinzugedichtet, oder auch die Handlung ein wenig verändert. Das Drehbuch zur Serie entstand in enger Zusammenarbeit mit George R. R. Martin. Außerdem wurde von dem Linguisten David J. Perterson eine Kunstsprache für die TV-Adaption entwickelt. "Hajas!“ bedeutet zum Beispiel "Sei stark!". Die Serie wird hauptsächlich in Nordirland, Malta, Kroatien sowie Marokko gedreht. Alte Schlösser und Burgen sowie Städte wie Dubrovnik bieten dabei ideale Kulissen. Selbst die Queen war schon vor Ort, setzte sich jedoch nicht auf den Eisernen Thron.

Ein Kommentar bis “Chroniken von Game of Thrones”

  1. Thorsten sagt:

    Die Serie rockt… Ich weiß nur noch nicht, ob ich will, dass George oder die Autoren die Serie zu Ende bringen…

Hinterlasse einen Kommentar zu Thorsten Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>