Chroniken von Sherlock Holmes

Der legendäre Detektiv aus London

Sherlock Holmes ist eine fiktive Figur, die vom Autoren Sir Arthur Conan Doyle geschaffen wurde. Er verfasste mehrere Romane und Kurzgeschichten über das Leben und Schaffen von Sherlock Holmes, der in London als Detektiv tätig ist. Die Geschichten spielen Ende der 19. bis Anfang des 20. Jahrhunderts.

Sherlock Holmes zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er seine Fälle durch genaues Betrachten der Tatsachen, rationalem Denken und Schlussfolgern löst. Er wird entweder von privaten Klienten aufgesucht, die Hilfe bei einer Angelegenheit benötigen oder bei besonders komplizierten Fällen von der Polizei hinzugezogen.

Der geniale Detektiv hat keine Freunde, bis auf seinen Gefährten Dr. John Watson, mit dem er sich auch eine Wohnung teilt. Dr. Watson ist ein Kriegsveteran, der beim Krieg in Afghanistan an der Schulter verwundet wurde und deshalb frühzeitig nach England zurückkehrte. Des weiteren hat der Detektiv einen Bruder namens Mycroft.

Die Wohnung von Sherlock Holmes und Dr. Watson befindet sich in der Baker Street 221 B in London. Durch die vielen Experimente verschiedener Art, die Holmes in seinem Appartement durchführt, versetzt er die Haushälterin Mrs. Hudson des Öfteren in Aufregung.

Nach 56 Kurzgeschichten und 4 Romanen, die von Sir Arthur Conan Doyle verfasst wurden, haben viele andere Schriftsteller Werke geschrieben, die von neuen Fällen des Detektiven berichten. Es gibt zahlreiche Hörspiele, Hörbücher, Verfilmungen und Fernsehserien, in denen die Abenteuer des Sherlock Holmes dargestellt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>