Spielhallen – Chronik von Online-Casinos

Online-Casinos machen Spaß und können sehr gewinnbringend sein, wenn man die zu ihm passende Spielhalle im Internet gefunden hat.

Spielhallen gibt es schon seit langer Zeit, die auch als Spielothek oder Spielcasino bekannt sind. Die ersten Spiele in den Spielhallen waren die sogenannten Arcade-Automaten, die sich in den 80er Jahren großer Beliebtheit erfreuten. Erfolgreiche Spielautomaten wurden später für den PC als auch für das Spielen online entwickelt.

Mit dem Einzug des Internets konnten Spielhallen auf einmal in verschiedenen Online-Casinos abgerufen werden und bequem vom heimischen PC gespielt werden, ohne die örtlichen Spielhallen aufsuchen zu müssen. Nach den Anfängen in den frühen 90er Jahren hat sich die Online-Casinoindustrie geradezu sprunghaft entwickelt mit beinahe täglich neuen Casinos und Spielhallen, bei denen man sich anmelden und die Walzen drehen konnte.

Mittlerweile gibt es immer noch lokale Spielhallen, die zum Beispiel die sehr beliebten Merkur-Spiele anbieten, die es ebenfalls als Online-Version gibt, doch hat das Internet mit einer unüberschaubaren Anzahl an Online-Casinos einen klaren Vorteil, vor allem aufgrund der verschiedenen Bonusangeboten, die  es zusätzlich für eine Anmeldung und Stammgäste gibt.

Es gibt einige Dinge, die man als Kunde und Freizeitspieler beachten sollte, wenn man sich bei einem Online-Casino anmeldet, damit der Spielespaß erhalten bleibt wie die Lizenz des Online-Casinos oder die Transparenz der Bonus- und Geschäftsbedingungen. Außerdem ist je nach Gesetzeslage der verschiedenen Länder nicht überall Online-Gaming erlaubt oder bestimmte Software-Anbieter und damit verschiedene Spiele ausgeschlossen.

Im Gegensatz zu den traditionellen Spielhallen, in denen man lediglich seine Münzen oder sein Bargeld einzahlen kann, gibt es in der Online-Version viele zusätzliche Vergünstigen und Vorteile wie Bonusangebote, Freispiele, Cashbacks und anderes, die mittlerweile auch in den mobilen Apps der Online-Casinos zur Verfügung stehen, eine Übersicht ist beispielsweise auf der Seite spielhallen.com zu finden, der nächste Entwicklungsschritt, was Online-Casinos betrifft.

Die meisten Casinos beschränken sich bei weitem nicht auf Spielautomaten, sondern haben ebenfalls Tisch- und Kartenspielen wie Blackjack, Roulette, Baccarat oder Videopoker sowie ein Live-Casino im Portfolio für jeden Geschmack. Um die besten Anbieter herauszufinden gibt es einschlägige Seiten im Internet, die die einzelnen Online-Casinos bewerten und sich gründlich mit dem vorhandenen Angebot wie Willkommensbonus, VIP-Clubs und vieles mehr auseinandersetzen.

2 Kommentare bis “Spielhallen – Chronik von Online-Casinos”

  1. Bianka sagt:

    Ich wusste noch gar nicht, dass es Online Casinos schon seit über 20 Jahren gibt, habe immer nur die Spielotheken wahrgenommen…

  2. Dominic sagt:

    Das ist schon so eine Geschichte für sich, in der Spielotheke sieht man ja wenigstens noch Menschen, aber alles online…

Hinterlasse einen Kommentar zu Bianka Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>